10/25/2013

Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton


Titel: Ewiglich die Sehnsucht
Originaltitel: Everneath
Autor: Brodi Ashton
Reihe: Ewiglich Trilogie #1
Verlag: Oetinger
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 17,95 €
ISBN: 3789130400

INHALT
Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt. Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie. (amazon.de)


SCHREIBSTIL
Brodi Ashtons Schreibstil ist typisch für ein Jugendbuch. Fließend, angenehm, schnell und leicht. Man konnte sich mithilfe der detailreichen Beschreibungen leicht zurechtfinden und richtig in das Buch abtauchen. Die Handlungsorte wurden sehr genau erklärt und man wusste sofort, wo man sich befand. Auch die Gefühle und Gedanken der Charaktere hat die Autorin sehr genau niedergeschrieben, was dazu geführt hat, dass man sich richtig gut in sie hineinversetzen und sich mit ihnen identifizieren konnte.

Du willst wissen, wie ich es geschafft habe, dir hundert Jahre lang vorzumachen, ich hätte alles vergessen? Weil ich sein Gesicht vor Augen hatte. Und ich dachte, wenn ich ihn noch einmal sehen könnte, wenn auch nur für einen Tag, dann wäre das die hundert Jahre wert. Einen einzigen Tag, mehr hatte ich nicht verdient, und jetzt habe ich schon so viele gehabt.


MEINE MEINUNG
Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr, ohne euch vorher abzuduschen, im Schwimmbad direkt ins kalte Wasser springt? Genau so ist es bei Ewiglich die Sehnsucht, dem ersten Teil von Brodi Ashtons Ewiglich-Trilogie. Man wird direkt ins kalte Wasser geschmissen. Man weiß noch überhaupt nicht, worum es überhaupt geht und plötzlich ist man schon mittendrin im Geschehen. Das habe ich schon bei einigen Büchern erlebt, aber im Gegensatz zu denen hat mich "Ewiglich die Sehnsucht" richtig neugierig auf die folgende Geschichte gemacht. Natürlich wollte ich wissen, was es mit all diesen übernatürlichen Sachen auf sich hat.

Das Buch ist in "Jetzt" und in "Letztes Jahr" aufgeteilt, die unterschiedlich auf die Kapitel vermischt worden sind. "Jetzt" erzählt die Zeit, in der Nikki auf die Erde zurückgekehrt ist und wie viel Zeit sie noch auf der Erde hat. "Letztes Jahr" erzählt von Nikkis Zeit vor der Nährung, wie sie Cole kennengelernt hat und wie die Beziehung von Jack und ihr entstanden ist und angefangen hat.

Die Spannung im Buch hatte seine Hoch- und seine Tiefpunkte. An manchen Stellen habe ich endlich gehofft, aufgeklärt zu werden, bis ich dann am Ende doch wieder enttäuscht wurde und schnell weitergelesen habe. Brodi Ashton hat die ganze Sache mit der Aufregung und Spannung in manchen Kapiteln etwas schleifen lassen, aber im Großen und Ganzen war keine Stelle dabei, die unwichtig und überflüssig für das Buch gewesen wäre. Insgesamt war die Geschichte nämlich gut ausgebaut und durchdacht. Außer, wie es mit der Handlung weiter geht, sind bei mir keine Fragen offen geblieben.

Nikki ist ein Mädchen, das mir sehr schüchtern vorgekommen ist. Als sie wieder auf der Erde war - nach einem Jahr -  musste sie sich erstmal wieder in der Schule zurechtfinden, was sehr schwer war, weil niemand auch nur ein Wort mit ihr gewechselt hat. Besonders der Umgang mit Jack ist ihr schwer gefallen und sie ist manchmal sogar erschrocken, wenn er sie noch angesehen hat. Trotzdem war sie mir sehr symphatisch und hat mir teilweise auch leid getan.

Cole, der Ewigliche, mit dem Nikki ein Jahr in Menschenjahren verbracht und ihn genährt hat, hat auch Gefühle für sie. Eigentlich müssten Menschen nach der Nährung sterben, doch das besondere an Nikki ist, dass sie es geschafft hat zu überleben. Als sie wieder auf die Erde zurückkehrt, versucht Cole immer wieder verzweifelt einen Keil zwischen Nikki und Jack zu stoßen. Trotz alledem konnte ich diesen "Bösewicht" genauso wie die anderen Charaktere ins Herz schließen. Letztendlich wollte er auch nur das Beste für Nikki und hat alles getan, dass sie nicht einem schrecklichen Schicksal ausgesetzt wird.

Doch der Mensch, den Nikki wirklich liebt, bleibt auf ewig Jack. Nur wegen ihm ist sie wieder auf die Erde zurückgekehrt und nur wegen ihm konnte sie die Nährung überleben. Sie konnte sich immer an sein Gesicht erinnern und das hat ihr Kraft gegeben. Jack war sehr geduldig mit seiner ehemaligen Freundin. Natürlich hat er nichts verstanden, was da vor sich gegangen ist und er versucht trotzdem, Nikki nach einem Jahr Abwesenheit wieder näher zu kommen. Er gibt nicht auf und versucht sie zu verstehen und würde alles dafür tun, sie wieder um sich zu haben.

Das Ende des Buches und der Wettlauf gegen die Zeit endet abrupt und für mich auch etwas unbefriedigend. Da ich euch nicht erzählen kann, was am Ende passiert, weil ich dann mega-spoilern würde, kann ich nur sagen, dass ich mir von Nikki andere Reaktionen erwartet habe. Sie wirkt viel zu entspannt - an ihrer Stelle wäre ich entsetzt zusammengebrochen.


Am nächsten Morgen fand ich einen Zettel in meiner Jackentasche. Ich faltete ihn auseinander und las zwei Wörter in Jacks Handschrift: Ewig dein.


FAZIT
Brodi Ashtons Jugendroman ist frisch und trotz einiger Macken ein schönes Buch mit symphatischen Charakteren, die man schnell ins Herz schließen kann, mit einer Geschichte die kein richtiges Spannungsmuster hat und einem Ende, das definitiv zu viele Fragen aufwirft und deshalb Lust auf den zweiten Band macht. Deshalb würde ich jedem, der noch nicht mit dieser Trilogie angefangen hat, empfehlen, darauf zu warten, bis alle drei Teile erschienen sind um den offenstehenden Fragen gleich zu entgehen und alle Bücher gleich hintereinander weg zu lesen.

Kommentare:

  1. Mir ging es genauso wie dir :)! Ich hab den ersten und den zweiten Teil schon gelesen und jetzt warte ich ganz verzweifelt auf den dritten :((((
    Deine Rezensionen gefallen mir grundsätzlich immer, nur ich komm so selten zum kommentieren :((
    Und dein Blog ist einfach traumhaft schön :) Ich weiß nicht ob ich dir das schonmal gesagt habe, aber doppelt hält ja besser :)!
    Liebe Grüße
    Jasmine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss mir dringend bald den zweiten kaufen!! :D
      Wow, danke für beides :)

      Löschen
  2. Hui, hier hat meine liebe Freundin ja schon kommentiert :D
    Ich wollte gerade sagen, dass meine Freundin ganz begeistert von diesem Buch war und dass ich mir auch noch überlege es zu lesen :D tolle Rezension !

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann gibt es also doch noch jemanden, der es noch nicht gelesen hat :D
      Es lohnt sich auf jeden Fall und auch, wenn es dir nicht gefallen sollte - denke ich - ist es sehr unterhaltsam und lässt sich auch schnell lesen :) Dankeschön ♥

      Löschen
  3. Oh Gottverdammt ich sterbeeeeee!
    Dein Design *__* DEIN DESIGN!
    asdfghjkl Gott ist das schrecklich schön D:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt reichts aber :D
      Bitte nicht sterben!! Aber danke :)

      Löschen
  4. Ich habe das e-book mal kostenlos ergattert, aber irgendwie komme ich einfach nicht zum Lesen :D

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, na dann aber schleunigst ran an den Speck! :D

      Löschen
  5. Ich bin so gespannt auf den zweiten und dritten Band, aber mir fehlt irgendwie der Ansporn, sie zu kaufen und zu lesen^^ Wenn, dann sowieso erst, wenn der dritte Band draussen ist, und dann nochmal die ganze Reihe auf einmal, denk ich.
    Liegt der zweite denn schon auf deinem SuB?
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werd es denke ich genauso machen wie du :)
      Nein, leider hab ich den zweiten noch nicht, aber ich denke ich werde mir den bald zulegen :)

      Löschen